Share on whatsapp
Share on facebook
Share on twitter
Share on email
Reiseziele, Reisevorschläge, Tickets, Privatführer, Privattouren... Ihr Ziel
Reiseziele, Reisevorschläge, Tickets, Privatführer, Privattouren... Ihr Ziel

Urlaub auf den Malediven während der Covid-19-Pandemie

Urlaub auf den Malediven während der Covid-19-Pandemie

Urlaub auf den Malediven während der Covid-19-Pandemie – (Beste Wasservillen und Preise | Beste Budget-Hotels und Preise) Wenn Sie planen, während des Covid-19-Ausbruchs auf die Malediven zu reisen, müssen Sie Folgendes wissen. Die Malediven haben am 15. Juli 2020 ihre Grenzen für Besucher aus allen Ländern wieder geöffnet. Die Ausnahme von dieser Öffnung ist jedoch die Hauptstadt Malé, die für Besucher verboten ist, da sie die Quelle des Großteils des Coronavirus im Land ist.

corona zamanı maldivler nasıldır

Wer darf ins Land einreisen?

Urlaub auf den Malediven während der Covid-19-Pandemie

Ab 13. Mai ist Reisenden aus Südasien die Einreise auf die Malediven vorübergehend untersagt. Diese Regel gilt für alle Visuminhaber aus Indien, Nepal, Bhutan, Afghanistan, Bangladesch, Pakistan und Sri Lanka sowie für diejenigen, die in den letzten zwei Wochen durch diese Länder reisen.

Die Regierung der Malediven hat jedoch angekündigt, ab dem 15. Juli ihre Grenzen für Besucher aus Südasien wieder zu öffnen.

Derzeit stehen die Malediven Besuchern aus allen Ländern offen, solange sie einen negativen Covid-Testbericht haben.

Passagiere, die aus Großbritannien ankommen, unterliegen derzeit (17.07.) einer 10-tägigen Quarantäne.

Sind die Malediven eine gute Wahl für einen Urlaub während der Corona-Virus-Pandemie?

Die Malediven waren einer der seltenen Orte, an denen der Tourismus auf der Welt florierte, an denen der Tourismus im Jahr 2020 aufhörte, und trotz einiger Hindernisse scheint sich dieser Trend bis 2021 fortzusetzen.

Bis Ende Februar waren mehr als 140 Resorts und mehr als 330 Hotels geöffnet und bedienten internationale Besucher.

Das Tourismusministerium der Malediven hat ein Treueprogramm gestartet, das regelmäßige Besucher mit Punkten basierend auf der Häufigkeit und Dauer ihrer Reisen belohnt. Wenn Sie genügend Punkte sammeln, profitieren Sie von vielen Vorteilen, darunter Hotelrabatte.

Welche Einschränkungen gibt es? Impfstoffzertifikat, PCR-Test

Alle Besucher, die keine maledivischen Staatsangehörigen sind und vollständig geimpft wurden, müssen ihre Impfungen innerhalb von 96 Stunden vor der Ausreise aus ihrem Land vorlegen; Sie müssen Ihre Bescheinigung über den negativen PCR-Test vorlegen, aus der der Name und die Adresse des Labors sowie das Datum der Probenahme ersichtlich sind.

Das Ergebnis ist dem Formular „Gesundheitserklärung für Reisende“ beizufügen, das innerhalb von 24 Stunden nach Ankunft online eingereicht werden muss. Alle Besucher werden gebeten, die nationale Kontaktverfolgungsanwendung „TraceEkee“ herunterzuladen und während ihrer Reise zu verwenden.

Touristen dürfen Aufenthalte zwischen Hotels aufteilen. Wenn Sie jedoch mehr als 48 Stunden im Gebiet von Male verbringen, sollten Sie einen neuen PCR-Test durchführen, bevor Sie woanders hingehen.

Was sollten Sie von den Malediven erwarten?

Die Malediven bewerben und verkaufen sich als Reiseziel, das einen „normalen“ Urlaub bietet. Dank vieler Resorts und Inseln, die von den Städten isoliert sind, sind die Besucher im Allgemeinen mit ihrer Wahl zufrieden.

Dies bedeutet, dass Einheimische Beschränkungen unterliegen, diejenigen, die zum und vom Flughafen gehen, jedoch ausgenommen sind. Wenn die Hotels die staatlichen Anforderungen erfüllen, sind geteilte Aufenthalte zwischen verschiedenen Hotels zulässig. Anträge auf geteilte Aufenthalte müssen mindestens 48 Stunden vor Reiseantritt beim Tourismusministerium gestellt werden.

Urlaub auf den Malediven während der Covid-19-Pandemie

Erwarten Sie auch, dass Ihr Resort einige Regeln hat – insbesondere eine Temperaturkontrolle bei der Ankunft und das Tragen von Masken in Innenräumen. Da die meisten Artikel in Geschäften auf die Malediven verschifft werden müssen, können einige Dinge teuer werden – Sie sollten Dinge wie Masken und Händedesinfektionsmittel mitbringen, um Ausgaben auf den Inseln zu vermeiden.

Ab dem 20. April müssen sie bei der Ankunft keinen negativen PCR-Test vorlegen oder Quarantänebeschränkungen einhalten, sofern sie den Nachweis erbringen, dass ihre zweite Dosis des von der Weltgesundheitsorganisation anerkannten Impfstoffs mindestens zwei Wochen vor Reiseantritt verabreicht wurde.

corona da maldivlere gidilir mi, kısıtlama var mı, maske mecbur mu

0 0 votes
Article Rating
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments